The Virtual Museum of Young Swiss Artists

Museums Information
Information Desk

zur Zeit sind Künstler zu sehen ...
currently artists shown...
... und wir suchen noch mehr !
... and we look for more !

Bemerkung zum Museum
Museum Remarks
Das virtuelle Museum ermöglicht jungen Schweizer Künstlern eine Präsentation ihrer Werke wie in einem üblichen Kunstmuseum mit Gebäude. Der Besucher kann virtuell die Räume begehen und sich ausgewählte Werke wie in einer wirklichen Museumsatmosphäre anschauen. Der Katalog bietet Informationen zum Künstler und seinem Wirken.
Wenn es der Künstler wünscht, kann er mit seinem selbstgesprochenen Originalkommentar eine Führung durch seine Räume anbieten.

Damit sich der Besucher zurechtfindet und einfach durch das Museum navigieren kann, wird empfohlen, vorab die Anleitung (i) zu lesen.
The goal of this Virtual Museum is to present young Swiss Artist to a worldwide audience like in museums with real buildings. The visitor can walk through the rooms and look at their works in a real museums athmosphere. The catalogue gives information about the artists and their work. If the artist supports it, there is a live audio guide on his rooms available.
It is recommended to visitors that they read first the instructions (i) in the museums entrance.

Bemerkung zur Internet-Präsentation
Internet-Site Remarks
Damit das Surfen im 3D-animierten Museum Spass macht wird empfohlen, auf einem möglichst grossen Bildschirm (mindestens 1280x1024 Pixel) zu agieren. Die einzelnen Werke vergrössern sich, wenn man sich auf sie zubewegt, oder sie können durch Anklicken bildschirmfüllend betrachtet werden. Die Technik läuft zwar auf Smartphones, aber die Bedienung ist mühsam, weil alles zu klein angezeigt wird und die Anzeigen nicht eindrücklich sind.

Falls bei einem Link wider Erwarten keinerlei Aktion erfolgt, kann das an den Browser-Filter-Einstellungen liegen. Obwohl der ganze Webauftritt werbefrei ist, kann es vorkommen, dass Seiten fälschlicherweise als Werbung eingestuft und unterdücken werden. Ausschalten des Werbefilters löst das Problem.

Bitte beachten Sie, dass der ganze Internet-Auftritt inkl. der Bilder copyright-geschützt ist (© ceroni foundation).
To enjoy the surfing in the 3D-world of the animated museum it is recommended to use a big display. The shown artworks can be maximized by approaching using the mouse wheel or by klicking to activate the full screen view. The website works on smartphones, but the design is not optimised for this and surfing would be inimpressive and annoying.

If no action occurs on a link, it could be because of filter settings of the browser. The whole website is free of advertisments, but it happens, that filters missidentify pages. Switching off the ad-blocker solves the problem.

Please note that the whole site incl. pictures is copyright protected (© ceroni foundation).

Wie bewege ich mich
How to Move
Auf dem kleinen Plan über dem Raumbild wird der Raum blau markiert, in welchem man sich befindet und mit einem Pfeil die Betrachtungs-Richtung angezeigt. Das Wechseln der Räume geschieht durch Klick auf die Durchgänge oder den gewünschten Raum im Plan.
Der Wechsel der Etage ist nur im Entree des jeweiligen Stockwerks durch
Klicken auf die Lifttür nach unten oder nach oben möglich.
The top display of the screen shows a little plan of the floor with the room marked you are visiting and showing the direction of your view. Change the rooms by clicking at the passages or at the room on the small map.
Changing the floors is only possible in the entry mall by clicking at the liftdoor up or down.
... mit der Maus
... by using the mouse:
Mit gedrückter Maus kann man sich innerhalb der Räume bewegen. Die Bewegungsfreiheit nach oben und unten ist absichtlich unempfindlicher und eingeschränkt. Waagrecht entspricht die Bewegungsintensität dem Ausmass der Mausbewegung nach links oder rechts. Beim Betreten eines Raums wird die Kamera immer auf eine Position gesetzt, welche dem Eingang zum Raum entspricht.
Doppelklick auf den Boden bringt die Kameraposition in die Mitte des Raumes.
Having your mouse pressed you can navigate within the rooms. Vertical moves are less sensitive than horizontal, to avoid that you get lost. Enterring the room the camera position is set to the point you enter the room. Doubleclicking the floor bottom puts the camera position to the center.
... mit den Tastatur-Pfeilen
... by using the keyboard:
Alternativ ist eine Bewegung im Raum mit den Pfeiltasten möglich, wobei die linke und rechte Pfeiltaste eine Drehung nach links oder rechts bewirkt und die Pfeiltaste hoch und runter eine Bewegung zur und weg von der betrachteten Wand ermöglicht.
Tipp: Die linke und rechte Pfeiltaste der Tastatur ermöglichen eine ruhigere Bewegung im Raum als mit der Maus.
Tipp: Gedrückthalten der Tasten erreicht eine Beschleunigung der Bewegung..
To change the camera position you can also use your keyboard arrows instead of the mouse.
Hint: using the left and right arrows of the keyboard provide a roundview without changing the vertical view.
Hint: keep the keys pressed to accelerate the speed of the movement.
... in den Museums-Katalogen (flipping books)
... in flipping book catalogues:
Diese Darstellung simuliert das Vorliegen des Kataloges, worin man blättern kann. Dies geschieht mit den Funktionen auf der Kontroll-Leiste oder man kann mit dem Mausrad bequem vor- und rückwärts geblättern. Durch Übertippen der aktuellen Seiten-Angabe kann auf eine andere Seite gesprungen werden.
This viewing type creates the illusion having the catalogue in front of you. By using the mouse wheel you can flip the pages forward and backward. By overtyping the actual page number you can skip pages.

Kommentare und Kontakt
Feedback and Contact
Wir verzichten bewusst auf ein "Gästebuch", weil wir vermeiden wollen, dass themenfremde und unkonstruktive Texte unredigiert veröffentlicht werden.
Sollten Sie Kommentare oder Anregungen haben, können Sie die uns gerne an nachstehende Email-Adresse schicken.
Falls Sie einer allfälligen späteren Veröffentlichung auf dieser Webseite zustimmen, teilen Sie es uns bitte mit (inkl. Ihre Signatur: "Peter Muster, Bern" oder "P.M. aus Bern").
We do not offer a "Guest Book", because we do not want to publish inappropriate comments.
If you want to send us your comments or suggestions, please use the following email address. You may also mention, if your comment may be used for future publication on this website under your signature: "Johnny English, London" or "J.E. from London")
.

NEU AUSGESTELLT / RECENTLY DISPLAYED
Künstler / Artist
Werk / Collection
Bemerkungen / Remarks
Patrizia Stalder
Sonderausstellung
Janis Lionel
David Monllor
Marco Pittori
Daniel Zeltner
diverse Streetart
Projekt Schwarzwaldbrücke
diverse Projekte
diverse
diverse
diverse
von Basel
in Basel
von Basel
von Lenzburg
von Muttenz
von Basel